Datenschutz


Umsetzung der Europäischen Datenschutzgrundverordnung (DS-GVO)

Ab dem 25. Mai 2018 tritt die neue Datenschutz-Grundverordnung (DS-GVO) in Kraft. Deshalb haben wir unsere Regelungen zum Datenschutz gemäß den neuen Anforderungen aus der DS-GVO angepasst. Durch die Nutzung unserer Website erklären Sie sich mit der Erhebung, Verarbeitung und Nutzung von Daten gemäß der nachfolgenden Beschreibung einverstanden. Unsere Website kann grundsätzlich ohne Registrierung besucht werden.


Erhebung und Verwendung von persönlichen Daten

Bei jedem Besuch der Internet-Seiten der Adresswerkstatt AI werden Daten zu Debugging-Zwecken von uns protokolliert und 1 Woche in den Log-Dateien gespeichert, ohne dass diese Daten unmittelbar auf Ihre Person bezogen werden.


Folgende Daten werden von uns gespeichert:

  • IP-Adresse des Absenders
  • Besuchte Seite
  • Datum
  • Uhrzeit

Einsatz von Cookies

Unsere Website verwendet Cookies. Das sind kleine Textdateien, die es möglich machen, auf dem Endgerät des Nutzers spezifische, auf den Nutzer bezogene Informationen zu speichern, während er die Website nutzt. Cookies ermöglichen es, insbesondere Nutzungshäufigkeit und Nutzeranzahl der Seiten zu ermitteln, Verhaltensweisen der Seitennutzung zu analysieren, aber auch unser Angebot kundenfreundlicher zu gestalten. Cookies bleiben über das Ende einer Browser-Sitzung gespeichert und können bei einem erneuten Seitenbesuch wieder aufgerufen werden. Wenn Sie das nicht wünschen, sollten Sie Ihren Internetbrowser so einstellen, dass er die Annahme von Cookies verweigert.


Speicherung von anonymisierten Nutzungsdaten

Diese Website verwendet keine Webanalysedienste.


Weitergabe an Dritte

Eine Weitergabe von persönlichen Daten an Dritte findet nicht statt.


Google Web Fonts

Diese Seite nutzt zur einheitlichen Darstellung von Schriftarten so genannte Web Fonts, die von Google bereitgestellt werden. Beim Aufruf einer Seite lädt Ihr Browser die benötigten Web Fonts in ihren Browsercache, um Texte und Schriftarten korrekt anzuzeigen. Zu diesem Zweck muss der von Ihnen verwendete Browser Verbindung zu den Servern von Google aufnehmen. Hierdurch erlangt Google Kenntnis darüber, dass über Ihre IP-Adresse unsere Website aufgerufen wurde. Die Nutzung von Google Web Fonts erfolgt im Interesse einer einheitlichen und ansprechenden Darstellung unserer Online-Angebote. Dies stellt ein berechtigtes Interesse im Sinne von Art. 6 Abs. 1 lit. f DSGVO dar. Wenn Ihr Browser Web Fonts nicht unterstützt, wird eine Standardschrift von Ihrem Computer genutzt. Weitere Informationen zu Google Web Fonts finden Sie unter https://developers.google.com/fonts/faq und in der Datenschutzerklärung von Google: https://www.google.com/policies/privacy/.


Sonstige Links auf externe Anbieter

Soweit darüber hinaus auf Webseiten anderer Anbieter verlinkt wird, gilt diese Datenschutzerklärung nicht für deren Inhalte. Welche Daten die Betreiber dieser Seiten möglicherweise erheben, entzieht sich der Kenntnis und dem Einflussbereich der Adresswerkstatt AI GmbH. Informationen dazu erhalten Sie jeweils im Datenschutzhinweis der entsprechenden Webseite.


Datenschutzhinweise

Unser Umgang mit Ihren Daten und Ihre Rechte Informationen nach Art. 13, 14 und 21 Datenschutz Grundverordnung (DS-GVO). Jenseits der Website verarbeiten wir personenbezogene Daten auch grundsätzlich im Rahmen unserer Geschäftsbeziehung. Informationen zu diesen Datenverarbeitungen und Ihren datenschutzrechtlichen Ansprüchen und Rechten, die teilweise auch die Datenverarbeitung auf unserer Website betreffen, finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.

Wenn sie Ihre gesetzlichen Rechte geltend machen wollen oder generell Fragen haben, wenden Sie sich bitte an datenschutz@adresswerkstatt.de oder den Datenschutzbeauftragten der Adresswerkstatt AI. Dort finden Sie Hinweise zu folgenden Themen:

  • Wer ist für die Datenverarbeitung verantwortlich und an wen kann ich mich wenden?
  • Welche Quellen und Daten nutzen wir?
  • Welche Daten wir erheben und verarbeiten
  • Rechtsgrundlage der Verarbeitung
  • Datenübermittlung in Drittländer
  • Dauer der Speicherung
  • Ihre Rechte
    • Auskunfts- und Bestätigungsrecht
    • Berichtigungsrecht
    • Löschungsrechte
    • Recht auf Einschränkung der Verarbeitung
    • Widerspruchsrechte gegen die Verarbeitung
    • Recht auf Datenübertragbarkeit
    • Recht auf Widerruf einer datenschutzrechtlichen Einwilligung
    • Beschwerderecht bei der Aufsichtsbehörde
  • Gesetzliche oder vertragliche Vorschriften zur Bereitstellung personen- bezogener Daten, Erforderlichkeit für den Vertragsschluss, Verpflichtung die personenbezogenen Daten bereitzustellen, mögliche Folgen der Nicht- bereitstellung
  • Bestehen einer automatischen Entscheidungsfindung / Profiling
  • Geltungsbereich